AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen COACHING-transformativ

 
Allgemeines, Geltungsbereich

  • Frau Vanessa Dornseiff führt ihre Dienstleistungen gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im folgenden Klient genannt) als angenommen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Klienten gelten nicht.

Angebote, Honorare, Zahlungsbedingungen

  • Die Sitzungen sind als Privatleistungen direkt in bar beim jeweiligen Termin zu zahlen.
  • Alle Preise gelten zzgl. Mwst. (19%)

Terminvereinbarung und Absagen

  • Ein Termin wird im Voraus vereinbart und ist verbindlich.
  • Die Terminvereinbarung kann per E-Mail oder telefonisch erfolgen.
  • Bei rechtzeitigen Absagen oder Terminverschiebungen (24 Stunden vor dem vereinbarten Termin), ist die Stornierung oder Terminverschiebung für Sie selbstverständlich kostenfrei.
  • Bei Absagen oder Terminverschiebungen, die weniger als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen, wird ein Ausfallhonorar von 50% des Honorars fällig. Ausnahme: Bei Krankheit zahlen Sie kein Ausfallhonorar, falls Sie mir eine ärztliche Bescheinigung zusenden.
  • Wird ein Termin ganz ohne Absage versäumt, ist das volle Honorar zu erstatten: Wurde ein Termin für Coaching/Beratung oder eine der Hypnoseanwendungen versäumt, werden hierbei 60 Minuten zzgl. Mwst. berechnet. Wurde eine Rückführung versäumt, werden 120 Minuten zzgl. MwSt. berechnet.
  • Für den Fall, dass Frau Dornseiff einen Termin aus dringlichen Gründen absagen oder verschieben muss, wird der Klient schnellstmöglich verständigt, um einen Ersatztermin anzubieten. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, bestehen nicht.
  • Mit der Vereinbarung eines Termins erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden.

Haftung

  • Frau Dornseiff verpflichtet sich, alle vereinbarten Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig durchzuführen. Eine Gewährleistung für Erfolg bei der Erbringung der Dienstleistung gibt es nicht. Eine Haftung wird ausgeschlossen.
  • Der Klient bestätigt mit der Terminvereinbarung selbstverantwortlich zu handeln und die Anbieterin von sämtlichen Haftungsansprüchen freizustellen. Der Klient erkennt an, für seine körperliche und psychische Gesundheit in vollem Maße selbstverantwortlich zu sein und für eventuelle verursachte Schäden selbst aufzukommen.

Vertraulichkeit

  • Frau Dornseiff verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten des Klienten auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.

Sonstige Hinweise

  • Ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass ich auf rein nichtmedizinischer Basis arbeite und keinerlei Krankheiten (weder psychisch noch körperlich) diagnostiziere oder behandle. Meine Tätigkeiten ersetzen nicht die Dienste eines Arztes, Psychotherapeuten oder Heilpraktikers und grenzen sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes, Psychotherapeuten oder Heilpraktikers ab. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab. Für die Behandlung von Krankheiten sollte unbedingt ein Arzt, Psychotherapeut oder Heilpraktiker aufgesucht werden.
  • Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, voll geschäftsfähig zu sein.
  • Die Leistungen erfolgen nur auf persönlichen Wunsch des Klienten.
  • Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Garantie für eine erfolgreiche Hypnose abgebe. Die Hypnose basiert allein auf dem Vertrauen an den Behandler.